English Suche

Laber

Was machen Slackliner von One Inch Dreams eigentlich im Winter, wenn Schnee liegt? Nicht einfach nur Skifahrn, sondern die actionreiche Kombination aus beidem:

Die Idee dazu war aus Langeweile geboren. Daher waren wir wahnsinnig motiviert, diese auch in die Tat umzusetzen. Also fuhren wir zum Laber, der für seine steilen Hänge bekannt ist. Zusammen mit dem über Nacht frisch gefallenem „1,50 Meter Powder“ bedeutete das optimale Bedingungen für unser Projekt! 

Als erstes musste ein passender Spot gefunden und der Kicker gebaut werden.                           Von Oberammergau aus stiegen wir mit Fellen bzw. Schneeschuhen etwa 500 HM auf. Am Spot angekommen hörte es auf zu schneien. Nachdem die Line gespannt war, bauten wir den Kicker. 2 Stunden später stand er und wir ließen ihn über Nacht aushärten. Als wir am späten Nachmittag wieder am Spot waren, hieß es dann: „Anatoly, du machst den Test, ob der Kicker hält und dir genug Höhe mitgibt, damit man nicht an der Line hängenbleibt!“ Also sprang Anatoly, während Alex nackt (uns war ja langweilig) die Line betrickte. Der Kicker hielt und gab mehr als genug Höhe. 

An diesem Abend hatten wir die Idee, noch zusätzlich eine Midline über die niedrigere Slackline zu spannen.

Am nächsten Tag ließen wirs dann nochmal richtig krachen mit Ben auf der unteren Slackline, Alex auf der Midline (beide nackt) und Clemens, Mario und Anatoly in der Luft dazwischen! Hannes hielt diese einzigartigen Bilder mit seiner neuen Cam und die andern mit den Contour Actionkameras fest.

Nächstes Jahr dann mit einem noch höherem Kicker und noch mehr, längeren und höheren Slacklines!!

Comment

Telefonicon

+4917684828426

Mailicon

Schreib uns!