English Suche

60m Highline am Olympia Stadion


Lest im Folgenden Anatolys Bericht:


2 m² - das war die Fläche, die wir zum Aufbau der Olympiahighline hatten - und das in 80 Meter Höhe!
Bei ständigem Wind und Regen bedeutete das für uns, keine Fehler machen zu dürfen. Dadurch war ständige Konzentration gefordert, denn egal wie man beim Aufbau der Line auf den Spitzen der Pylonen stand, man spürte immer die Ausgesetztheit.
Bis die Line endgültig fertig war, vergingen zwei ganze Tage... soviel zum Aufwand von urbanen Highlines.

Wie von uns erwartet, gab es auch beim Laufen sehr starken Wind, welcher mich persönlich einschüchterte. Es dauerte lange, bis ich den ersten Sitzstart auf der 61,7 Meter langen Highline machte.
Umso mehr war ich überrascht, dass ich beim ersten Versuch gleich bis zur Mitte kam und so bekam ich meine gewohnte Lockerheit zurück.
Danach war alles "Business as usual" - Konzentration, Schritt für Schritt und Musik im Ohr...und dann endlich auf der anderen Seite!
Die Anspannung und der Druck, den man sich selbst machte, das alles war wie verflogen und das Gefühl der Leichtigkeit danach ist nicht in Worte zu fassen.
Der Rückweg war "entspannt" und gelang mir im ersten Versuch.

Zusammenfassend: eine schöne Highline und ein tolles Erlebnis!

Comment

Telefonicon

+4917684828426

Mailicon

Schreib uns!